Tiefe Ökologie – die Arbeit, die wieder verbindet

Wann:
16. Oktober 2016 um 10:00 – 18:00
2016-10-16T10:00:00+02:00
2016-10-16T18:00:00+02:00
Wo:
GeReHa e.V.
Geiststraße 22; 06108 Halle (Saale)
Kontakt:
Linda Moritz, Stefanie Elger, Florian Betz

tiefenoekologie

Ziel der Tiefenökologie ist es, unsere innere Reaktion auf den Zustand der Welt zu erkunden und die Bereitschaft zu stärken, zu ihrer Gesundung beizutragen. Dabei geben wir uns gleichermaßen Raum für den Schmerz, den wir in Hinblick auf das Unrecht dieser Welt als mitfühlende Wesen empfinden, wie für die große Dankbarkeit, die wir für das Leben entwickeln können. Wir werden neue Perspektiven auf unsere Lebensrealität erforschen und in der Verbundenheit die Kraft suchen, uns aktiv für die Welt einzusetzen. Neben Selbsterfahrungs- und Gemeinschaftsübungen der tiefen Ökologie nach Joanna Macy legen wir für diesen Workshop einen Schwerpunkt auf Körper/Bewegung/Tanz.
Immer wieder fließt die Livemusik von Florian Betz in den Workshop ein.

Für unseren Workshop bitte wir um eine Anmeldung per Mail unter florianbetz@gmx.net bis zum Vortag, damit wir so ungefähr wissen, auf wie viele Menschen wir uns einstellen dürfen.

Zugehörige FB-Veranstaltung

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*